Umsetzung Ziel 2: Rad-Vorrangnetz

Damit in München alle mit dem Fahrrad schnell von A nach B kommen.

Umsetzung und Prioritäten

Warum müssen Maßnahmen im Rad-Vorrangnetz Priorität bekommen?

Leider gibt es noch zuviele stressige Abschnitte, die mehr Radverkehr verhindern. Deshalb müssen wichtige Lücken und neuralgische Punkte priorisiert werden. “Radwege-Routen sind nur so attraktiv wie ihr schwächstes Glied.”

Das Rad-Vorrangnetz ist die maßgebliche Grundlage bei allen Akteuren in Politik und Verwaltung. Es ist eine wertvolle Entscheidungsgrundlage und ein Priorisierungsinstrument für zukünftige Planungs- und Baumaßnahmen.

Das Rad-Vorrangnetz

Vollbild Stand 2023 mit Bewertung des Ist-Zustandes.

Rad Vorrangnetz mit IR III Stand 16.05.2024: radwegplanung-muenchen.de Netzplanung

Wie könnte das Rad-Vorrangnetz in der gesamten Stadt schnell sichtbar und intuitiv auffindbar werden?

Munichways Forderungen – Pragmatisch, schnell, wirkungsvoll

Prioritäten-Listen

Unverbindliche Sammlung möglicher Maßnahmen für das Rad-Vorrangnetz.

Karte zur Visualisierung: https://t1p.de/Radlvorrangnetz-Forderungen

Zeitlicher Ablauf

AG Netzplanung

  • 24 Juli 2019

  • Oktober 2019

    Radl-Dialog

    In den ersten Abstimmungsgesprächen zwischen den Vertreter*innen des Radentscheid (REM) und dem neu gegründeten Mobilitätsreferat (MOR) ab Oktober 2019 standen konkrete anstehende Projekte und die ersten Maßnahmenpakete im Fokus.

    Oktober 2019

  • 15.10.2020

    Lenkungskreis Radverkehr

    Das Thema Rad-Vorrangnetz wurde erst ein Jahr später am 15.10.2020 in der 37.Sitzung des Lenkungskreises Radverkehr (LK-Rad), unter Leitung der 2. Bürgermeisterin Katrin Habenschaden, thematisiert.

    Für die Beschlussvorlage im Juni 2021 sollte ein abgestimmter Vorschlag zur Netzplanung erarbeitet werden.

  • Juni 2021

    Sachstandsbericht 2020

    Ein erster Entwurf der Leitlinien und ein Großteil des Rad-Vorrangnetzes wurden in der AG-Netzplanung erarbeitet, jedoch nicht veröffentlicht.

    Juni 2021

  • Juni 2022

    Sachstandsbericht 2021

    “Nach Abstimmung mit den betroffenen Dienststellen wird der Netzentwurf mit den Bezirksausschüssen und Umlandgemeinden diskutiert und dem Stadtrat 2022 vorgelegt.”

  • Dezember 2022

    Sachstandsbericht 2022

    Seite 9 zum Ziel 2: “Die Erarbeitung eines ersten Entwurfs für das Radvorrangnetz im Sinne des Radentscheids (alle Radverkehrsverbindungen der Kategorien IR II-IV) wurde für alle Münchner Stadtbezirke im ersten Halbjahr 2022 abgeschlossen.”
    Karte: https://t1p.de/radlvorrangnetz-abgestimmt

    Dezember 2022

  • Dezember 2023

    interne Abstimmung IR III Netz

    Weiterhin keine Veröffentlichung. Geplant ist zunächst das IR III Netz zu verabschieden und anschließend am Rad-Vorrangnetz (IR II-IV) weiter zu arbeiten.
    Karte 2022: https://t1p.de/radlvorrangnetz-abgestimmt