Alle Beiträge

Hier findest du all unsere Beiträge und Pressemitteilungen.

Grüngefärbter Altstadtradlring am LehnbachplatzAndreas Schuster / Radentscheid München

Radentscheid München freut sich über vollflächige Grüneinfärbung eines ersten Abschnitts des Altstadtradlrings

München, den 10.11.2022. Der Radentscheid München freut sich über die vollflächige Grünfärbung eines ersten Abschnitts des Altstadt-Radlrings am Lenbachplatz. Grüne Radwege erhöhen die Verkehrssicherheit und beeinflussen das Verkehrsverhalten positiv.

Radentscheid München+Bayern Party

Wir feiern den Radentscheid Bayern. Vernetz dich mit anderen Radaktiven aus deinem Viertel. Lebe deine Talente und kreativen Ideen aus. Und mach so mit uns den Radentscheid Bayern erfolgreich. YEAH. Am Dienstag, 8.11. um 19 Uhr in der FRANZI. Seid dabei!

Wir suchen Dich: Stelle frei beim Radentscheid München

Wir brauchen personelle Unterstützung und haben eine Stelle als Referent*in (m/w/d) in Teilzeit (20h/Woche) ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 20. Oktober 2022. Jetzt bewerben!

Kinder auf’s Radl: Kidical Mass am 25.9.

Platz da für die nächste Generation! Endlich ist es wieder soweit. Am Sonntag, den 25. September erobern wir wieder Münchens Straßen auf Fahrrädern. Sei mit dabei — ob Kind oder Kindskopf. Los geht's um 14 Uhr am Max-Joseph-Platz.

Altstadt-Radlring-Demo mit 500 Teilnehmer:innen

München, 23.07.2022. Trotz des unbeständigen Wetters forderten am Samstag, den 23. Juli 2022, 500 Teilnehmer:innen bei der Rad-Demo des Radentscheid München, den Altstadt-Radlring und weitere Radentscheid-Maßnahmen endlich umzusetzen.

Große Altstadt-Radlring-Demo!

Samstag, 23. Juli 2022 Aufstellung: 9:30 Uhr, Start: 10:00 Uhr Ort: Odeonsplatz Mit Musik und guter Laune wollen wir uns gemeinsam für die zügige Umsetzung des Radentscheids und des Altstadt-Radlrings einsetzen. Auf polizeigesperrten Straßen radeln wir im gemütlichen Tempo durch die Stadt. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Radl mit!

3 Jahre Radentscheid – Taskforce gefordert

Radentscheid München feiert 3-Jähriges und fordert Taskforce für eine zügige Umsetzung des Radentscheids. Symbolisch werden bei einer Aktion auf dem Marienplatz die Ursachen für die lähmend langsame Umsetzung geschreddert.
Radentscheid München
Wo ist unser Altstadt-Radlring Bild: erst 6,8% fertigRadentscheid München

Bündnis Radentscheid: „Wo ist unser Altstadt-Radlring?“

Zwischenbilanz drei Jahre nach Start der Fahrrad-Bürgerbegehren / Bislang nur 6,8 Prozent des Altstadt-Radlrings gebaut / Klare Forderung: beschlossenes Bürgerbegehren unverzüglich umsetzen!

Wir feiern jeden Meter der Blutenburgstraße und fordern jeden Meter der Karlstraße!

Wer aus dem Nordwesten von München mit dem Rad in die Innenstadt rollen will, kann seit dem Sommer 2021 die Blutenburgstraße in voller Länge als Fahrradstraße genießen.

Offener Brief zum Interview des OB in der SZ vom 11.12.2021

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, mit großem Befremden habe wir in der Süddeutschen Zeitung vom 11. Dezember gelesen, dass Sie sich nicht an die Entscheidungen zum Radentscheid und zum Altstadt-Radlring gebunden fühlen, die unter anderem Ihre Partei selbst getroffen hat.

Wir feiern & fordern jeden Meter in Pasing

Unsere Aktionsreihe geht auch im Oktober weiter. Am 15.10. haben wir jeden Meter der neuen Fuß- & Radbrücke über die Offenbachstr. in Pasing gefeiert

Radentscheid München fordert: Sichere Radinfrastruktur an Kreuzungen!

Keine Radwege zwischen Auto-Fahrspuren. Die meisten und zugleich schwersten Unfälle von Radfahrenden passieren im Kreuzungs- und Querungsbereichen mit Kraftfahrzeugen. Fahrrad-Infrastruktur muss dem Rechnung tragen.

Wir feiern & fordern jeden Meter auf dem Arnulfsteg & in der Herzogstraße

Am 16. Juli haben wir die Radabstellanlagen in der Herzogstraße gefeiert.

Ankündigung: Wir feiern & fordern jeden Meter auf dem Arnulfsteg

Unsere Aktionsreihe kann endlich weiter gehen. #WirFeiernJedenMeter…

Fehlplanung in der Ludwigstraße: „Das kann ja wohl nicht alles sein?“

„Das kann ja wohl nicht alles sein?“ Mit einem knapp 28m Meter breiten Banner zeigen Vertreter*innen des Radentscheids, wie ungerecht und Auto-zentriert die Flächenaufteilung trotz teurer Umgestaltung sein wird, falls es bei den vorliegenden Plänen bleiben sollte.

Generalprobe gescheitert

Stadtverwaltung ignoriert bei erster konkreter Radentscheid-Umsetzungs-Beschlussvorlage mehrere Grundsatzbeschlüsse des Münchner Stadtrats zur Verkehrswende: Altstadt-Radlring, Radentscheid, Sauba Sog i und Vision Zero