Online-Vorbereitung für Bürgerversammlungen Q3 2024

Online-Vorbereitung für Bürgerversammlungen Q3 2024

In unseren Online-Terminen vor den Bürgerversammlungen besprechen wir: Wie man Anträge bei der Bürgerversammlung einbringt, welche Schlüsselaspekte zu beachten sind und wie effektive Argumentationen aussehen können. Sei dabei und erfahre mehr!  In vielen Bezirken rennen wir offene Türen ein mit Anträgen zu Fahrradabstellplätzen oder Diagonalsperren zur Verkehrsberuhigung – in anderen nicht so sehr!  Manchmal ist auch eine Mail oder ein Anruf an die Bezirksausschussmitglieder effizienter, denn eine Mehrheit in der Bürgerversammlung ist natürlich nicht garantiert, wenn Verkehrswendegegner sich mobilisieren…

 

Sonja Haider, Harry Gruber, Dagmar Modrow, und Genevieve Cory sind die Gastgeber dieser Veranstaltung. 

 

Beispiel im Rats­Informations­System München (RIS): Antrag auf einen Fahrradabstellplatz vor dem Giesinger Stadtteilladen. Formlos, aber mit Foto! 

 

Erfolgreicher Beispiel-Antrag auf Bepollerung einer Straßenecke – ging einfach per Mail an den Bezirksaussschuss, sie konnten das selber in die Wege leiten.

Erfolgreicher Beispiel-Antrag auf Parkautomat verschieben lassen weil Bürgersteig zu eng