Kidical Mass München

Am Sonntag 2. Juni 2019 – Beginn um 15 Uhr am Odeonsplatz

Kidical Mass München

Würden Sie ihr Kind hier bitte radeln lassen!

Am kommenden Sonntag findet um 15 Uhr die zweite Münchner Kidical Mass statt. Gemeinsam wollen wir vom Radentscheid München mit Kindern und Erwachsenen sicher und im Verband geschützt durch München fahren und zeigen, dass auch Kinder ein ernst zu nehmender Teil des radelnden Straßenverkehrs sind! Die Tour beginnt um 15 Uhr am Odeonsplatz, ist sieben Kilometer lang und endet am Bavariapark. Sie ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Alle sind willkommen teilzunehmen.

Die erste Kidical Mass fand 2008 in Eugene, Oregon in den USA statt und hatte das Ziel mehr Kinder vom Fahrradfahren zu begeistern. In vielen Städten werden seither Kidical Masses durchgeführt. In München fand die erste 2018 statt.

„Kinder haben Spaß an der Bewegung und Freiheit beim Radfahren. Leider ist ihnen das in einer Großstadt nicht immer sicher möglich. Deshalb radeln wir gemeinsam und geschützt im geschlossenen Verband auf der Straße und zeigen, dass Radfahren kinderleicht ist.“, so Andreas Schuster, Sprecher des Radentscheid München und Mobilitätsexperte bei Green City e.V.

Andreas SchusterGreen City e.V.

„Viele Eltern trauen sich nicht, Ihre Kinder auf Münchens Straßen radeln zu lassen“, so Gudrun Lux, Sprecherin des Radentscheids und selbst Mutter von zwei kleinen Kindern. „Wir brauchen eine sichere Radl-Infrastruktur, damit sich das ändert! Wir wollen, dass Kinder frei und gefahrlos mobil sein können.”

Gudrun LuxGrüne München

Andreas Groh, ebenfalls Sprecher des Radentscheid und Vorsitzender des ADFC München: „Der letzte Fahrradklimatest des ADFC hat ganz klar gezeigt, dass wir in Sachen Sicherheit im Straßenverkehr für Kinder noch einigen Nachholbedarf haben. Fahrradfahren sollte aber doch eigentlich mit Freude an der selbstständigen Bewegung beginnen! Genau das wollen wir hier zeigen. Radeln macht Spaß!“

Andreas GrohADFC München

„Mit dem Radfahren kann man nicht früh genug beginnen“, so Sonja Haider, Sprecherin des Radentscheid und ÖDP-Stadträtin. Je mehr radelnde Kinder im Straßenverkehr sichtbar werden, umso mehr wird auch auf diese Verkehrsteilnehmenden Rücksicht genommen. Unsere Forderungen beim Radentscheid München haben wir deshalb auch an den Bedürfnissen von radelnden Kindern orientiert!

Sonja HaiderÖDP München

Impressionen

Bündnis Radentscheid München

ADFC München | Bund Naturschutz München | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN München | DIE
LINKE München | Green City e.V. | ÖDP München

Pressekontakt

presse@radentscheid-muenchen.de

  • So., 2. Juni 2019

  • 15:00 Uhr

  • Odeonsplatz

  • Kurzinfo

    Für Kinder empfohlen :-) Wir fahren eine kleine Runde durch die Stadt, damit auch die jungen Radlerinnen und Radler ihren Spaß haben.

Spende

Mit Deiner Spende hilfst Du tatkräftig mit, das Bürgerbegehren »Radentscheid München« zum Erfolg zu führen.

Unterschreibe

Mit deiner Unterschrift hilfst du uns unserem Ziel näher zu kommen.

Erzähl es weiter

Hilf mit, das Bürgerbegehren bekannter zu machen und folge und teile uns.